"Neustadt"- du hast die Wahl!

Jahr:

Bundeslager 30.07-8.8.2022

 

Jetzt am Anfang müssen wir schon mal sagen das das Bula eine sooo tolle Erfahrung war und wir das allen nur empfehlen können, es mal erlebt zu haben. Selbst die lange zu Zugfahrt war echt lustig. Da wir eine Station vor Berlin Hauptbahnhof aus dem ICE ausgestiegen waren, war der Bahnsteig komplett leer und wer ergatterten die besten Plätze im Zug. Am Zeltplatz angekommen machten wir eine kurze Mittagspause im Schatten und bauten im Anschluss die Schlafjurten in unserem Teillager Immergrün auf.
„Neustadt“ stand vor dem technischen Bankrott die Ex-Bürgermeisterin Kordula Rupter ist mit dem gesamten Geld der Stadtkassen verschwunden. Nun muss die Stadt wieder einen neuen Bürgermeister*in wählen und die Stadtkasse füllen.

 


 

Nach einer guten Nacht trafen wir uns zusammen bei der Teillagerbühne von Immergrün. Nach der Begrüßung der Teillagerleitung ging das Teillager gesammelt zur großen Bühne zur Begrüßungsfeier. Nachmittags starteten wir direkt in die Workshops, von Spikeball zu Linoldruck über Improtheater oder Lagerbauten, wurde super viel angeboten.
Das Thema Neustadt hielt alle auf Trab, denn die große Bürgermeisterwahl stand bevor. Es hatten sich 5 Kandidaten beworben und stellten sich auf der großen Bühne vor: