Film ab! Das Musikvideo zu Baba Yetu entsteht!

Baba Yetu – ein stimmungsvolles mehrstimmiges Lied in Suaheli, berührend und irgendwie gleichzeitig wild. Seit einiger Zeit begleitet es jetzt den MTA, im November haben wir es für unsere nächste CD aufgenommen. Und jetzt war es an der Zeit, es nicht nur im Ton, sondern auch im Bild für die Nachwelt festzuhalten! Ein Musikvideo sollte entstehen!

Dunkelrestaurant, Hängematten und Wasserweihnacht - Dezember MTA mal anders

 

Etwas Sinn finden im Unsinn der Vorweihnachtsdudelei, gemeinsam aussteigen aus dem stressigen Alltag, stattdessen Ruhe und Entspannung in unser Leben lassen. Mal wieder Zeit für die schönen und unnützen Dinge haben. Mit diesem Vorsatz fanden sich am Wochenende vor Weihnachten fast vierzig MTAler in ihrem Lieblingsschlösschen ein.

Wir läuteten das Wochenende mit einer gemeinsamen Chorprobe ein. Nach einem fabelhaften Abendessen zogen wir uns zum Singen auf die Bühne zurück, welche sich, mit Lichterketten und Tüchern versehen, in eine Oase der Entspannung verwandelt hatte. Hängematten verlockten zum Lauschen und Träumen.

Tonaufnahmen und Haiku-Dichtung - November MTA 2014

An einem kalten Freitag Abend im November 2014 traf sich ein überschaubares Häufchen sangeswütiger MTA-ler in Rockenbach, um eine Mission zu erfüllen: sie wollten sich an Tonbandaufnahmen im beschaulichen Diespeck (bei Neustadt/Aisch) wagen!

Leider stand dieses Vorhaben unter keinem guten Stern, was sich als Erstes daran zeigte, dass die Schnittmenge aller Sänger sich auf wenige Stunden am Samstag beschränkte. Dessen ungeachtet stürzten wir uns gleich Freitag Abend freudig in die Probe, in deren Verlauf dann doch das ein oder andere Lied aus diversen Gründen aus unserer Aufnahmeliste gestrichen wurde...

Rock'n'Bach - MTA-Wochenende Oktober